Christbaumversteigerung der Bulldogfreunde 02.01.2016

Kürzlich fand im Gasthaus Altinger-Schmid in Triendorf die Christbaumversteigerung der Freunde alter deutscher Schlepper Oberviehbach statt.

Dazu konnte 1. Vorstand Wolfgang Lange die zahlreich erschienenen Mitglieder, die Ortsvereine, die umliegende Bevölkerung, sowie Abordnungen von befreundeten Oldtimervereinen begrüßen.

Im Anschluss schlug wieder die Stunde der beiden Versteigerer Wolfgang Lange und Willi Schnabl, die maßgeblich zum Erfolg der Versteigerung beitrugen.

In gekonnter Weise und mit Witz gelang es ihnen, die vorhandenen Waren,

für Haushalt oder Garten, sowie Eier, Mehl oder Geräuchertes, aber auch diverse Ersatzteile für Bulldogs und Sammlerstücke an den Mann oder Frau zu bringen.

Auch die zahlreich vorhandenen deftigen Brotzeiten und Wurstsalate, sowie die Goaß- und Laternmaßen wurden zügig an die Anwesenden versteigert.Nach einer kurzen Pause ging es weiter mit der Versteigerung des Baumes.

Schlag auf Schlag folgten per Handzeichen die Gebote der Mitglieder, Gönner, Vereine und Institutionen aus der Umgebung.Zum Schluss bedankte sich Vorstand Lange beim zweiten Versteigerer, den Austrägern und beim Gasthaus Altinger-Schmid. Großen Dank richtete er auch an, die Besucher die bis zum Schluss eifrig steigerten. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.